Dataset: ALLBUS 2008 - Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften

Variable v773: BERUFSUNTERGRUPPE I68, EINORD. N. TERWEY

Literal Question

Ergänzender Kurzkommentar zur Variablenbeschreibung:
Berufsuntergruppe: Einordnungsberuf (ISCO 1968) nach Terwey

0 Die relevanten Klassifikationspersonen sind ohne verwertbare Berufsangabe
104 Nicht bestimmbar

Note:
Einordnungsberuf

Der Einordnungsberuf läßt auch für nicht erwerbstätige Befragte eine indirekte berufliche Klaßsifikation beispielsweise über den Beruf des/der Ehepartners/in oder des Vaters zu. Zweck des Einordnungsberufs ist es, für die Nichterwerbstätigen eine Beschreibung von Lebenslagen und sozialer Position zu erreichen, insofern sie auf einer (indirekten) Beziehung zum Beschäftigungßsystem beruhen.

Zur Erläuterung siehe:

Franz Urban Pappi 1979: Sozialstrukturanalysen mit Umfragedaten. Probleme der standardisierten Erfassung von Hintergrundsmerkmalen in allgemeinen Bevölkerungsumfragen, Königstein/Ts.: Athenäum.


Pappi (1979: 297) weist darauf hin, daß mehrere Einordnungsweisen denkbar sind. Da der von ihm selbst vorgeschlagene Einordnungsberuf weitgehend "männerzentriert" ist (z.B. werden verheiratete Frauen nach dem Beruf ihres Ehemannes eingeordnet), wurde von Michael Terwey eine weniger "männerzentrierte" Alternative entwickelt. Diese neuere Einordnung trägt auch der Vorstellung Rechnung, daß in der heutigen Gesellschaft die unmittelbare Lage des Individuums selbst stärker als bisher seine soziale Position bestimmt.

Bei der Konstruktion des Einordnungsberufs nach Terwey wird in folgenden Schritten verfahren:


1) Allen hauptberuflich Erwerbstätigen wird der derzeitige eigene Beruf zugewiesen.

2) Bei ehemals Erwerbstätigen wird der Code des eigenen früheren Berufs zugeordnet.

3) Nur diejenigen verheirateten Frauen und Männer erhalten den Beruf ihres Ehepartners, welche selbst noch nie erwerbstätig waren. Ist der Ehepartner Schüler/Student, Hausfrau/Hausmann oder Wehr-/Zivildienstleistender, wird der Vaterberuf herangezogen. Ist der Ehepartner Rentner, arbeitslos oder aus anderen Gründen nicht erwerbstätig, wurde der Befragte in früheren ALLBUS-Jahrgängen nach dem letzten Beruf des Ehepartners eingeordnet. Im ALLBUS 2008 wurde dieser Beruf nicht erfragt, daher wurde der Einordnungsberuf in solchen Fällen als nicht bestimmbar codiert.

4) Verwitwete, geschiedene oder getrennt lebende Befragte, die selbst nie berufstätig gewesen sind, wurden in früheren ALLBUS-Jahrgängen nach dem Beruf des ehemaligen Ehepartners eingeordnet. Da die entsprechende Information im ALLBUS 2008 nicht verfügbar ist, wurden bei solchen Befragten die Einordnungsvariablen auf "nicht bestimmbar" gesetzt.

5) Alle ledigen Befragten, die selbst nie hauptberuflich erwerbstätig waren, werden über den Vaterberuf eingeordnet.

6) Eine generelle Ausnahme bilden Wehrdienstleistende, Zivildienstleistende und Auszubildende, die grundsätzlich nicht als hauptberuflich erwerbstätig im Sinne dieser Einordnung behandelt werden. Bei ihnen wird wie bei den anderen Befragten, die keinen eigenen Hauptberuf haben, der jeweils nächstmögliche Beruf zur Einordnung herangezogen. Z.B. bei den verheirateten Befragten dieser Gruppe der gegenwärtige Beruf des Ehepartners oder, wenn auch hier keine Einordnung möglich ist, der Beruf des Vaters.

Falls bei einer der für die Einordnung relevanten Berufsangaben ein fehlender Wert (Beruf unzulänglich beschrieben, Verweigert, Weiß nicht oder Keine Angabe) auftritt oder alle relevanten Berufsangaben anderweitig keine Einordnung über einen Hauptberuf zulaßsen, ist kein Einordnungsberuf bestimmbar.

Im ALLBUS 2008 wurde der Einordnungsberuf nach Pappi nicht mehr gebildet, weil in Folge von Kürzungen der ALLBUS-Demographie dazu erforderliche Informationen für einen großen Teil der Befragten nicht mehr zur Verfügung stehen (zu den Kürzungen vgl. auch den Methodenbericht zum ALLBUS 1994).



--------------------------------------------------



Berufsuntergruppen

Die Kategorien 01 bis 99 entsprechen dem ISCO 1968 zuzüglich der derzeit von ZUMA entwickelten Sonderkategorien 101 bis 109:

001 Chemiker, Physiker und verwandte Berufe
002 Architekten, Ingenieure und verwandte Techniker
003 Architekten, Ingenieure und verwandte Techniker
004 Flugzeug- und Schiffsingenieure
005 Naturwissenschaftler und naturwissenschaftlichtechnische Hilfskräfte
006 ärztliche, zahnärztliche, tierärztliche und verwandte Berufe
007 ärztliche, zahnärztliche, tierärztliche und verwandte Berufe
008 Statistiker, Mathematiker, Systemanalytiker und verwandte technische Sonderfachkräfte
009 Wirtschaftswissenschaftler
011 Wirtschaftsrechnungssachverständige, Buchprüfer
012 Juristen
013 Lehrkräfte
014 Seelsorger, Seelsorgehelfer
015 Schriftsteller, Journalisten und verwandte publizistische Berufe
016 Bildhauer, Kunstmaler, Lichtbildner und verwandte gestaltende Künstler
017 Musiker, Darsteller, Tänzer und ähnliche Künstler
018 Berufssportler und verwandte Berufe
019 Wissenschaftler, technische und verwandte Fachkräfte, soweit nicht anderweitig klassifiziert
020 Angehörige gesetzgebender Körperschaften und Verwaltungsbedienstete in leitender Stellung
021 Führungskräfte in der Privatwirtschaft
030 Bürovorsteher
031 ausführende Verwaltungsbedienstete
032 Stenographen, Maschinenschreiber, Lochkartenlocher, Lochstreifenlocher
033 Buchhalter, Kassierer und verwandte Berufe
034 Bediener von Rechenanlagen
035 Aufsichtskräfte im Transport-, Funk- und Fernsprechwesen
036 Schaffner
037 Postverteiler
038 Telephonisten und Telegraphisten
039 Bürokräfte und verwandte Berufe, soweit nicht anderweitig klassifiziert
040 Geschäftsführer (Großhandel, Einzelhandel)
041 tätige Inhaber (Großhandel, Einzelhandel)
042 Verkaufsaufsichtskräfte und Einkäufer
043 technische Verkäufer, Handelsreisende und Handelsvertreter
044 Versicherungsvertreter, Versicherungs-, Immobilien- und Börsenmakler, Vermittler geschäftlicher Dienstleistungen und Versteigerer
045 Verkäufer, Verkaufshilfskräfte und verwandte Berufe
049 Verkaufshilfskräfte, soweit nicht anderweitig klassifiziert
050 Geschäftsführer in Gaststätten- und Beherbergungsunternehmen
051 tätige Inhaber von Gaststätten und Beherbergungsunternehmen
052 hauswirtschaftliche und verwandte Aufsichtskräfte
053 Köche, Kellner, Barmixer und verwandte Berufe
054 Hausgehilfinnen und verwandte hauswirtschaftliche Berufe, soweit nicht anderweitig klassifiziert
055 Gebäudemeister, Raum-, Gebäudereiniger und verwandte Berufe
056 Wäscher, Chemischreiniger, Bügler
057 Friseure, Schönheitspfleger und verwandte Berufe
058 Sicherheitsbedienstete
059 Dienstleistungsberufe, soweit nicht anderweitig klassifiziert
060 landwirtschaftliche Verwalter und Gutsaufseher
061 Landwirte (einschließlich spezialisierte Landwirte)
062 land- und tierwirtschaftliche Arbeitskräfte
063 Forstarbeitskräfte
064 Fischer, Jäger und verwandte Berufe
070 Aufsichtskräfte der Produktion und allgemeine Vormänner
071 Bergleute, Steinbrecher, Tiefbohrer und verwandte Berufe
072 Hüttenwerker, Gießer, Härter und verwandte Berufe
073 Holzaufbereiter, Papierhersteller
074 Chemiewerker und verwandte Berufe
075 Spinner, Weber, Stricker, Färber und verwandte Berufe
076 Gerber, Fellzurichter, Rauchwarenzurichter
077 Nahrungsmittel- und Getränkehersteller
078 Tabakaufbereiter, Tabakwarenhersteller
079 Schneider, Damenschneiderinnen, Näher, Polsterer und verwandte Berufe
080 Schuhmacher, Lederwarenmacher
081 Möbeltischler und verwandte Holzbearbeiter
082 Steinbearbeiter, Steinbildhauer
083 Grobschmiede, Werkzeugmacher, Werkzeugmaschinenbediener
084 Maschinenschlosser, Maschinenmonteure und Präzisionsinstrumentenmacher (ausgenommen für elektrische Maschinen und Geräte)
085 Elektromechaniker und verwandte Elektro- und Elektronikwerker
086 Sendestationsbediener, Tonaufnahme- Tonwiedergabeanlagenbediener und Filmvorführer
087 Rohrinstallateure, Schweißer, Blech- und Baumetallverformer und Metallbaumonteure
088 Schmuckwarenhersteller, Edelmetallbearbeiter
089 Glasverformer, Töpfer und verwandte Berufe
090 Gummi- und Kunststoffwarenmacher
091 Papierwarenmacher, Kartonagemacher
092 Drucker und verwandte Berufe
093 Maler
094 gütererzeugende und ähnliche Berufstätigkeiten, soweit nicht anderweitig klassifiziert
095 Maurer, Zimmerer und andere Bauarbeiter
096 Bediener (Maschinisten) stationärer (Kraft-)Maschinen und ähnlicher Anlagen
097 Bediener von Materialbewegungsgeräten und ähnlichen Einrichtungen; Hafen- und Ladearbeiter
098 Transporteinrichtungsbediener
099 Handlanger, ungelernte Handarbeiter (labourers), soweit nicht anderweitig klassifiziert

101 Soldat (Wehrberuf)
102 Offizier (Wehrberuf)

104 Arbeitskräfte mit nicht bestimmbaren oder unzulänglich beschriebenen Beruf

107 Verweigert
108 Weiß nicht
109 Keine Angabe
000 Trifft nicht zu

Values Categories
0 N. KLASSIFIZIERBAR
104 NICHT BESTIMMBAR

Summary Statistics

Valid cases 2928
Missing cases 541
Minimum 1.0
Maximum 102.0
This variable is numeric

Download

Metadata Index

This is the Metadata Index for a Nesstar Server.
Nesstar is a tool used for analysing, visualising and downloading datasets.

Click the "Explore Dataset" button to open the dataset.