Dataset: Politbarometer 1985 (Kumulierter Datensatz)

Abstract

Inhalt: Kumulierter Datensatz der Politbarometer des Jahres 1985.

Beurteilung von Parteien und Politikern sowie Einstellung zu aktuellen politischen Fragen.

Themen:
1. Folgende Themen wurden zu jedem Erhebungszeitpunkt wiederholt identisch gefragt:
Wahlbeteiligungsabsicht; Parteipräferenz (Erststimme, Zweitstimme, Stimmzettelverfahren, Rangordnungsverfahren); Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl; Sympathie-Skalometer für die Parteien und ausgewählte Politiker.

2. Mindestens in einem oder in mehreren Befragungsmonaten wurde gefragt:
Einstellung zur Demokratie; richtige Leute in führenden Positionen; Beurteilung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Bundesrepublik; Beurteilung der derzeitigen und zukünftigen wirtschaftlichen Lage der Bundesrepublik sowie der persönlichen wirtschaftlichen Lage; Beurteilung der Rentenerhöhung und der wirtschaftlichen Lage der Rentner; Rentnerstatus; Einschätzung der eigenen zukünftigen Rente im Vergleich mit der wirtschaftlichen Lage derzeitiger Rentner; Lohnbezogenheit der Rentenerhöhung; Rentensicherheit in zwanzig Jahren; präferiertes Verhalten der Grünen bzw. der SPD im Hinblick auf eine Regierungskoalition; Einstellung zur Koalition aus SPD und Grünen in Hessen; Präferenz für Zerrüttungsprinzip oder Schuldprinzip bei Scheidungsverfahren; Bedeutung von Scheidungsgründen für den Unterhaltsanspruch des Ehepartners; Einstellung zu einem Mann oder einer Frau als Chef; vermutete berufliche Chancengleichheit von Mann und Frau; Einstellung zur Erwerbstätigkeit von Müttern mit kleinen Kindern; vermutete tatsächliche Lohngleichheit von Mann und Frau; Einstellung zur Lohngleichheit; Einstellung zu Frauen in politischen Führungspositionen; Beurteilung der tatsächlichen Gleichstellung von Mann und Frau in der Bundesrepublik; Vergleich der Fahrqualitäten von Frauen im Vergleich zu Männern; Vertrauen in eine Frau als Pilotin; Kenntnis der Bedeutung des 8. Mai als das Ende des 2. Weltkrieges; Einstellung zu einer offiziellen Gedenkfeier am 8. Mai und präferierter Inhalt einer solchen Veranstaltung; Beurteilung der Friedenssicherheit in Europa; Beurteilung der Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den USA allgemein sowie der Veränderungen dieser Beziehungen; Einstellung zur Orientierung politischer Entscheidungen an den USA; Einschätzung der Abrüstungsbereitschaft der beiden Supermächte USA und Sowjetunion; Beurteilung der deutsch-sowjetischen Beziehungen; Einstellung zum Ausbau der Beziehungen zur Sowjetunion; Beurteilung der Zuverlässigkeit der Sowjetunion als Geschäftspartner; vermutete militärische Überlegenheit des Westens oder des Ostens; persönliches Bedrohtheitsgefühl; Kenntnis des geplanten amerikanischen militärischen Abwehrsystems im Weltraum und Einstellung zu einer Beteiligung der Bundesrepublik an SDI; Beurteilung des Besuchs von Ronald Reagan im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen und auf dem Soldatenfriedhof in Bitburg; Einstellung zu den Protesten zum Besuch auf dem Soldatenfriedhof; Bekanntheit von Michail Gorbatschow; Erwartungen an Gorbatschow bezüglich der deutsch-sowjetischen Beziehungen; vermutete Friedenssicherung durch das Gipfeltreffen von Reagan und Gorbatschow in Genf; Einstellung zu Waffenverkäufen an nicht NATO-Länder, China und Saudi-Arabien, auch unter Berücksichtigung der Sicherung von Arbeitsplätzen und israelischer Proteste; Issuekompetenz der Regierungskoalition bzw. einer SPD-geführten Bundesregierung in wirtschaftlichen Fragen; Kältewelle als Ursache für die gestiegenen Arbeitslosenzahlen; vermutete Entwicklung der Arbeitslosigkeit; Einschätzung der Handlungsmöglichkeiten von Gewerkschaften, Staat und Unternehmen bezüglich der Beseitigung der Arbeitslosigkeit; Einstellung zu mehr Lohnflexibilität bei der Wiedereinstellung von Arbeitslosen; Beurteilung der Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Arbeitslosigkeit; Beurteilung ausgewählter Vorschläge zur Beseitigung der Arbeitslosigkeit (Split); Einstellung zu Demonstrationen der Gewerkschaften gegen die Regierung; Einstellung zu Streik und Aussperrung; Beurteilung einer Unterstützung von indirekt durch einen Streik betroffenen Arbeitnehmern durch das Arbeitsamt (§ 116 AFG); Entwicklung politischer Aufgaben und Probleme seit der letzten Bundestagswahl und Issue-Kompetenz der Bundesregierung und möglicher Koalitionen; Sympathie-Skalometer für Reagan, Thatcher, Mitterand und Bundeskanzler Kohl; präferierter Spitzenkandidat von CDU/CSU; Beurteilung der Kritik von Strauß an Kohl; Eigenschaften von Helmut Kohl und Johannes Rau sowie eines idealen Bundeskanzlers (semantisches Differential); Sympathie-Skalometer für Erich Honecker; Einstellung zu einem Besuch von Erich Honecker in der Bundesrepublik; politisch-räumliche Assoziation zu den Begriffen Deutschland und Berlin; Einschätzung der Wahrscheinlichkeit und Einstellung zu einer Wiedervereinigung Deutschlands; präferierte Hauptstadt eines wiedervereinigten Deutschland (Bonn oder Berlin); Beurteilung der Entwicklung der deutsch-deutschen Beziehungen seit der letzten Bundestagswahl; eigene Besuche in Ost-Berlin und in der DDR und Häufigkeit dieser Besuche; vermuteter Einfluss von Reiseerleichterungen auf die eigene Besuchshäufigkeit; soziale Kontakte in der DDR; Einstellung zu bundesdeutschen Krediten an die DDR; Zufriedenheit mit den menschlichen Erleichterungen im Anschluss an die Kreditvergabe; Einstellung zur Höhe der Berlin-Hilfe; vermutete Einstellung der Westdeutschen zu Berlin; Einschätzung der Sicherheit Berlins sowie der Berlin-Garantie der Westmächte; vermuteter Wahlsieger der nächsten Bundestagswahl; Weinkonsum; Einfluss des Weinskandals auf die eigenen Trinkgewohnheiten; Zufriedenheit mit dem eigenen Körpergewicht; eigene Maßnahmen zum Schlankerwerden; Einstellung zum Duzen; Einstellung zu Autobahngebühren; Besitz eines Adventskranzes; Verbringen der Weihnachtstage zuhause; allgemeine Beurteilung des zu Ende gehenden Jahres sowie persönliche Erwartungen an das neue Jahr 1986.

Demographie:
Personenzahl im Haushalt; Personenzahl im Haushalt ab 18 Jahren; Geschlecht; Alter (Geburtsjahr und Geburtsmonat); Familienstand; höchster Schulabschluss; Berufstätigkeit; Berufsgruppe; Befragter ist Haushaltsvorstand; Berufstätigkeit und Berufsgruppe des Haushaltsvorstands; Gewerkschaftsmitgliedschaft des Befragten bzw. von Haushaltsmitgliedern; Konfession; Kirchgangshäufigkeit; Parteineigung und Parteiidentifikation; Charakterisierung der Wohngegend nach Berufsgruppen; Bundesland; Ortsgröße.

Zusätzlich verkodet wurde:
Kreiskennziffer; Gewichtungsfaktoren: Haushaltsgewicht und Repräsentativgewicht.

Variable Groups

Document Description

Full Title

Politbarometer 1985 (Kumulierter Datensatz)

Study Description

Full Title

Politbarometer 1985 (Kumulierter Datensatz)

Identification Number

ZA1901

Authoring Entity

Name Affiliation
M. Berger, W.G. Gibowski, D. Roth, W. Schulte Forschungsgruppe Wahlen, Mannheim

Data Distributor

Name Affiliation Abbreviation
GESIS Data Archive for the Social Sciences GESIS - Leibniz Institute for the Social Sciences, Cologne, Germany GESIS

Bibliographic Citation

Information on bibliographic citation of research data and study related documents can be found here:

Topic Classification

Politische Einstellungen, Verhaltensweisen

Universe

Untersuchungsgebiet: BRD ohne West-Berlin

Time Method

Januar 1985 bis Dezember 1985

Data Collector


MARPLAN, Offenbach

Sampling Procedure

Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl (ADM-Mastersample) von Personen im Alter von 18 Jahren und älter

Mode of Data Collection

Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen

Availability Status

A

Related Materials

ZA1901_cdb.pdf
(Codebuch)

Other References Note

Weitere Hinweise

Der Datensatz ist Teil einer Trend-Erhebung, die im Auftrag des ZDF als 'Politbarometer' in etwa monatlichem Abstand durchgeführt wurde.

Data Files Description

File Name

ZA1901.NSDstat

Overall Case Count

11475

Overall Variable Count

235

Type of File

Nesstar 200801

Download

Metadata Index

This is the Metadata Index for a Nesstar Server.
Nesstar is a tool used for analysing, visualising and downloading datasets.

Click the "Explore Dataset" button to open the dataset.